Perimeter

Nachdem ein gemeinsames Leitbild für die mögliche zukünftige Aargauer Hauptstadt ausgearbeitet worden ist, wird der Zukunftsraum in drei Perimeter aufgeteilt:

perimeter_3-01

  1. Densbüren – Aarau
  2. Suhr – Aarau
  3. Oberentfelden – Unterentfelden – Aarau

Für jeden der drei Perimeter wird eine eigene Fusionsanalyse durchgeführt, in der die Auswirkungen für die zwei oder drei beteiligten Gemeinden aufgezeigt werden. Das Erarbeiten von drei Fusionsprojekten ermöglicht es, auf die spezifische Ausgangslage, die konkreten Fragestellungen und die Erwartungen an den zeitlichen Ablauf jeder einzelnen Gemeinde einzugehen. Dieses Vorgehen trägt zudem der kantonalen Gesetzgebung Rechnung, wonach alle an einem Projekt beteiligten Gemeinden einer allfälligen Fusion zustimmen müssen. Somit wird das Risiko einer totalen Ablehnung reduziert. Die drei Fusionsanalysen stützen sich auf das Leitbild und sind somit aufeinander abgestimmt. Neben den drei getrennten Fusionsanalysen werden die Wechselwirkungen zwischen den drei Projekten untersucht.