Zukunftsraum Aarau – Eine starke Region Aarau

Die Region Aarau zu stärken ist das Ziel der am Projekt Zukunftsraum Aarau beteiligten Gemeinden.

perimeter_ar_zra_02-01

 

Der Zukunftsraum versteht sich als mehrjähriger, ergebnisoffener Prozess. Die Meilensteine dienen dazu, den Prozess in den einzelnen Gemeinden zur Diskussion zu stellen und demokratisch zu legitimieren.

Aktuell befindet sich der Prozess in der Ausarbeitungsphase. Diese stützt sich auf zwei Stossrichtungen:

  • Weiterentwicklung der interkommunalen Zusammenarbeit in „aarau regio
  • Detaillierte Prüfung von Fusionsprojekte im Zukunftsraum Aarau

Am Prozess beteiligen sich die Gemeinden Aarau, Biberstein, Buchs, Densbüren, Eppenberg-Wöschnau, Erlinsbach AG, Erlinsbach SO, Gränichen, Gretzenbach, Kölliken, Küttigen, Muhen, Niedergösgen, Oberentfelden, Schönenwerd, Suhr und Unterentfelden als Mitglieder von „aarau regio“. Die Gemeinderäte von Densbüren, Oberentfelden, Suhr und Unterentfelden haben den Gemeindeversammlungen und der Stadtrat Aarau dem Einwohnerrat Aarau beantragt sich am Zukunftsraum zu beteiligen. Die Gemeindeversammlungen Densbüren, Oberentfelden und Unterentfelden und der Einwohnerrat Aarau sowie die Stimmberechtigten in Suhr und Unterentfelden haben dem Antrag zugestimmt.